Follower

Montag, 19. Januar 2015

Papier-Resteverwertung


Hallo zusammen, wer kennt das nicht? Hier Papierreste, da Papierreste... wohin bloß damit? Ich kann sie nicht gut wegwerfen, aber auch nicht alle behalten. Bisher habe ich noch keine gute Lösung gefunden. Ich habe jetzt mal 2 Karten mit Papierresten gemacht, aber wirklich weniger ist es in der Papierrestekiste nicht geworden.

Hier sind die beiden Karten:


Danke fürs Anschauen und eine schöne Woche wünsche ich Euch.
Liebe Grüße
Marlene

Kommentare:

  1. Oh Marlene die sind ja wunderschön!! Müßte meine Restekiste auch mal etwas leeren . :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Coole Ideen bei beiden Karten liebe Marlene!
    Und die Restekiste will einfach nicht leerer werden!
    Sei herzlich gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Marlene! Was für traumhaft schöne Karten. Vor allem die 1. Variante finde ich genial. Wie hast Du die gemacht? Ich bin begeistert!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi, ich habe die Karte zur Hälfte mit einem Embossingfolder geprägt und anschließend die Prägung mit Stempelfarbe eingefärbt. Anschließend ein in Streifen geschnittenes Designpapier versetzt auf die Karte geklebt. Ausgestanzte Pfauenfedern einfärben und aufkleben. Die Feder ist aus Pergamentpapier. Ich hoffe, es ist verständlich geschrieben.

      Liebe Grüße
      Marlene

      Löschen
  4. Ach jaaa....die lieben Reste:) Du zeigst doch wunderbar wie schön es werden kann! Die Federkarte finde ich richtig klasse.
    Was Papierreste angeht, bin ich ziemlich ,, diszipliniert'', jeder Schnippel wird aufgehoben und zeitnah wieder verwendet....ich glaube, zu diesem Thema sollte ich auch noch mal was schreiben:)
    Sei herzlich gegrüßt von Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Also die erste Karte hat was... Ich finde sie mehr als gelungen.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank. Ich freue mich sehr über einen lieben Kommentar.

Liebe Grüße
Marlene

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...