Follower

Dienstag, 22. Oktober 2013

Karte zur Geburt

Hallo liebe Blog-Leserinnen (und natürlich auch Leser), habt ihr auch manchmal Lust 3D-Bilder auszuschnippeln? Mir geht es im Moment so. Ich habe eine Karte zur Geburt auf Vorrat gemacht. 


Mir hat es Spaß gemacht und es werden bestimmt noch ein paar 3D-Kärtchen folgen.

Liebe Grüße und noch eine schöne sonnige Herbstwoche

Marlene

Kommentare:

  1. Moin Marlene,
    das ist eine unglaublich schöne Karte zur Geburt. Du hast sie mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Marlene,

    was für eine wundervolle Karte. Ich bin ganz begeistert von deiner Babykarte im Vintagestil. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super schöne Karte geworden, liebe Marlene.
    Ich verarbeite auch immer noch ab und an 3D Bögen.
    Manch einer kann auch mit Stempelkarten nichts anfangen.
    Lieben Gruß
    Heike-perli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marlene,
    die Karte sieht wieder klasse aus!! Ich hab ja meine 3D bilder zum teil ja auch ausgeschnitten, nun muß ich sie nur noch zu Karten verarbeiten:-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. ja, mir geht es genauso. schnippeln macht einfach spaß.
    und wenn man sie dann noch so toll getsaltet wie du, dann steht sie stempelkarten in nichts nach. beim stempeln koloriert man und hier schnippelt man;). beides toll.

    glg meggi

    AntwortenLöschen
  6. WOW, die Papierchen sind ja toll!
    Die Karte wirkt dadurch natürlich noch mal so schön.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine ganz entzückende Karte und sie wird die jungen Eltern noch stolzer machen.

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank. Ich freue mich sehr über einen lieben Kommentar.

Liebe Grüße
Marlene

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...